Die Horizon TV App – Vergnügen geht anders

5262
Köln News Horizon App
Köln News Horizon App

Köln- Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia in Köln bietet seinen Kunden einen richtig netten Service. Die „Horizon to go“ App. Das sollte ein toller Service sein. Zum Beispiel für Familien mit Kabelnetz und  nur einem Fernseher. 

Theoretisch könnte jetzt der Junior auf seinem Handy oder PC in seinem Kinderzimmer einen Kinderfilm gucken, während Mama vor der Flimmerkiste im Wohnzimmer hockt und Papa mit dem Ipad auf dem Balkon sitzt  und im ZDF Fußball guckt.

So hat sich unsere Familie natrülich wahnsinnig über dieses Unitymedia Kabelnetz Feature gefreut. Seit über einem Jahr haben wir nun Horizon to go ,doch bisher ist es dieser App noch nicht ein einziges mal gelungen, auch nur einen Stream, auf nur einem einzigen Gerät über einen stabilen Zeitraum, wie neunzig Minuten Fußball zu liefern.

Trotz 64MBits bricht der Horizon Stream immer wieder ab

Die Grundlage der Datenübertragung dabei ist ein unglaublich starker TP-Link Adapter. Innerhalb einer Etage gibt es für jedes Gerät im W-Lan 4 Balken. Also am Transfer der Daten und dem Kabelnetz Datenstrom kann es schon mal nicht liegen. Der ist dank Unitymedia Download bis zu 64 MBit/s bestens.

Kommen wir zu den Leistungswerten eines MacBookPro, einem neuen PC mit Windows10 und einem 1 Jahr alten Ipad, liefern diese Geräte alle so ziemlich jeden TV Internetstream perfekt, schnell und bestens aus.

Was ist los mit der Horizon App? Zum einen funktioniert immer wieder das Login nicht. Nach der gespeicherten Anmeldung kommt die Meldung: Ihr Zugang ist aktuell nicht möglich. Geben sie Ihr Passwort und den Benutzernamen ein. Ihr Passwort ist unbekannt. Nächste häufige Fehlermeldung: Sie sind nicht mit dem Netzwerk von Unitymedia verbunden. Hä?? Wie denn sonst?

Dann wähle ich zum Beispiel das ZDF für den gewünschte TV Sportstream. 5 oder 6 Minuten läuft es auf dem Ipad und Zack, ist der Stream unterbrochen.
Meldung: Dieser Stream steht zur Zeit leider nicht zur Verfügung.

Entweder muss man zurück in die Programmübersicht und erneut auf ZDF TV dann rödelt die Ladeanzeige, oder man muss die App komplett schließen und das Ganze von vorne beginnen. Meist endet das frustriert mit dem schließen der Horizon to go APP.

Nun bin ich als Internetnutzer nicht blöde und da ich die ZDF App auf dem Ipad habe, kann ich in diesem Falle mein Fußballspiel dort gestreamt bestens verfolgen. Uns zwar bis zum Ende, ohne jegliche Unterbrechungen.

Jeder TV Sender streamt inzwischen besser als Horizon

Das ist kein blöder Slogan sondern getest. Das gilt in den letzten Wochen im Vergleich Horizon vs. im Internet gestreamte Live TV Sendungen bei ARD, WDR, PROSIEBEN, VOX, ZDF u.s.w unisono.

Andere Netze bieten selbst in ländlichen Regionen bessere Leistungen

Mit dem gleichen Ipad habe ich eine weitere Vergleichsmöglichkeit für Internt TV im niedersächsischen EWE – TV Stream in Ostfriesland , also auf dem platten Land in der Krummhörn. EWE bietet dort  mit einer 30Mbit Leitung die gleichen Sender wie die Horizon App von Unitymedia an und sowohl mit dem PC, Macbook oder Ipad kann ich dort ungestört TV stundenlang TV streamen.

Horizon TV  gutes Design zu lasten schlechter Leistung?

Es ist richtig das die Horizon App ein schickes Design hat. Stabil laufen tut sie dagegen nicht. Ich sehe diese App im derzeitigen Zustand als verzichtbar an. Sollte sie eine Entwicklung von Unitymedia sein, so hoffe ich, das man die Performance vielleicht zu ungunsten des Design, so schnell machen kann, das sie innerhalb einer Familie wirklich ihren Zweck erfüllt und letztlich der Werbung für diese APP auch gerecht wird.

Letzte Anmerkung alle Horizon Versionen befinden sich immer auf dem aktuell angebotenen Softwarestand des Anbieters.

 

 

 

Vorheriger ArtikelTom Coronell Eindrucksvoller Sieg in Marrakesch
Nächster ArtikelÜber gut funktionierende IT redet kaum einer. Schade. Oder?
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 2236 7025094