Jürgen von der Lippe „So geht’s – das komplette Live-Programm“

1755

Er hat meine Jugendtage im TV humoritisch erhellt .Um seine Biografie zu lesen brauche ich einen halben Tag, weil mir zu so ziemlich jeder Fernsehsendung die er gemacht hat etwas einfällt und ich mit meinen Gedanken in alten Zeiten verweile. Und obwohl er als 48er Jahrgang sechs Jahre älter ist als ich, wirkt er auf der Bühne jung wie eh und je. Der Mann mit den bunten Hemden ist noch lange nicht „OUT“.

Sein aktuelles Bühnenprogramm „So geht’s“, mit dem Jürgen von der Lippe seit 2011 unterwegs ist, hat sich zum Publikumsrenner entwickelt. In 130 deutschen Städten hat er mit diesem Programm ca. 200.000 Zuschauer erreicht, allein in Berlin waren es über 30.000!
Jetzt wird „So geht’s“ als strahlender Höhepunkt dieses Erfolges am 04.01.2013 in einer 90-minütigen Fassung im Prime-Time-Programm von SAT 1 ausgestrahlt. Wer sich das große Ganze nicht entgehen lassen will, ist gut beraten die DVD „So geht’s „“ das komplette Live-Programm“ zu erstehen, denn nur darauf gibt’s das ungekürzte Bühnenprogramm!

Der bewährte Reigen aus Standup-Soli, Parodien und Liedern kommt diesmal als Comedy-Crashkurs für Senioren daher. Jürgen von der Lippes Hobby ist nach eigener Aussage „Aprosdokese“, die häufige Verwendung ausgefallener und unerwarteter Wörter. Sprachvirtuosität und Tiefgang sind nur zwei von Lippes Alleinstellungsmerkmalen, was durch die hohe Gagdichte und den enormen Lachpegel bisweilen leicht übersehen werden kann.

Musikalisch gibt es diesmal ein breiteres Spektrum. Jürgen von der Lippes Lieder führen uns durch verschiedene, gleichermaßen gut bepflanzte Klang-Gärten. Die „Bigband“, Mario Hené an der Midi-Guitar und Wolfgang Herder an den Keyboards, drehen den Kompass stilsicher in jede Musikrichtung. Und auch der Satzgesang ist ein echtes Brett!

Die DVD „So geht’s „“ das komplette Live-Programm“ zu Jürgen von der Lippes gleichnamiger Bühnenshow erscheint am 04.01.2013 im Handel. Das Doppel-Album „So geht’s“ ist 2011 erschienen und weiterhin erhältlich. Bis Mai 2013 ist Jürgen von der Lippe mit diesem Programm noch auf Deutschland-Tournee. Aufgrund der hohen Nachfrage spielt er unter anderem fast 20 Zusatzshows in der Berliner Universität der Künste.

„Sie werden noch wochenlang nachts tränenüberströmt wach werden. Aber lassen Sie es zu, wehren Sie sich nicht dagegen. Es tut Ihnen gut.“
www. juergenvonderlippe.de

Vorheriger ArtikelStadtgarten Winterjazz 2013
Nächster ArtikelHafenausbau Godorf -Ist das letze Pulver schon verschossen ?
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74