Neues Klangkunstfestival in Monheim am Rhein

227
Vorbesichtigung mit Frank Schulte, Pierre Berthet, Rie Nakajima, Kathrin Jentjens, hans w. koch, Monheim am Rhein, Rheinwiesen, Foto: Niclas Weber
Vorbesichtigung mit Frank Schulte, Pierre Berthet, Rie Nakajima, Kathrin Jentjens, hans w. koch, Monheim am Rhein, Rheinwiesen, Foto: Niclas Weber

Köln – Vom 3. Juni bis zum 2. Juli 2023 wird Monheim am Rhein Schauplatz eines neuen Klangkunstfestivals. Auf Einladung von Reiner Michalke, dem Intendanten der Monheim Triennale, erarbeitet das kuratorische Team um Kathrin Jentjens und Frank Schulte seit 2020 exklusive Kooperationen mit internationalen Klangkünstlerinnen und -Künstlern.

Bereits heute können die folgenden Künstlerinnen und Künstler ankündigt werden: Hakeem Adam presented by Emeka Ogboh, Caroline Devine, Angela de Weijer, John Grzinich, Christina Kubisch, Myriam Lefkowitz, Amber Meulenijzer, Rie Nakajima, Phillip Sollmann und Konrad Sprenger, Staalplaat Soundsystem, Chris Watson, James Webb und Robert Wilson.

Auch die weiteren Termine der zweiten Monheim Triennale stehen fest: Vom 3. bis 7. Juli 2024 folgt The Prequel, bei dem die nächste Generation der Signature-Künstlerinnen und -Künstler vorgestellt wird. Und vom 2. bis 6. Juli 2025 folgt The Festival, der Abschluss der Monheim Triennale II.

Für alle die, die noch einmal das Festival dieses Sommers erleben möchten, stellen wir aktuell die 20-minütige Video-Dokumentation vor, die Adrian Breuer und Thimo Frers vom vergangenen Festival der Monheim Triennale produziert haben. Zu sehen sind Ausschnitte aus den Konzerten und kurze Interviews mit den beteiligten Künstlerinnen und Künstlern. Hier geht es zum Video.

Vorheriger ArtikelKöln Jazz im Filmhaus – New Art of a Trio
Nächster ArtikelWerder Fans machen Feuerwerk – Der 1.FC Köln die passenden Tore
Jazzie ist mein Nickname als Schlagzeuger und Jazzmusiker. Das Colozine Köln News Magazin ist mein Blog. Beruflich bin ich Inhaber einer Internetagentur in Köln und Ostfriesland. Hier fröne ich meinen Hobbys. Ich liebe Smooth Jazz und die USA Jazz Musik Szene. Als Main Stream Jazz Fan sehe ich Harmonie, nicht nur in der Musik, als unser aller höchstes Gut an. Jazz-, Pop-, Hardrock- und Bluesmusik hat die Welt verändert und ist für mich unverzichtbar. Grund genug durch die Welt zu surfen und Ausschau nach guten Music Acts und Musikern zu halten. Ich bin Fan des ersten Fußballclub Köln. Weitere Faibles gelten dem Motorsport,Tennis,Squash und Motorrad fahren. Ich bin Honda Freak und lasse mir gerne den Wind um die Nase wehen. Neben Köln, zieht es mich nach Ostfriesland. Denn dort ist das Meer und ein 243 Jahre altes Haus :-) Bei Fragen oder Fehlangaben auf den Colozine Köln News Seiten hier die Kontaktmöglichkeit Jazzie (Reinhold Packeisen) Oder Mail an info@koeln-news.com :-) Tel.+49 170 90 08 08 74